Der Zweite diese Woche: Zum Tode von Alan Rickman

Auch er war Londoner, auch er war 69 Jahre alt, auch er litt an einer Krebserkrankung, von der niemand wusste. Doch während sich die Medien beinahe überschlugen zum Tode von David Bowie am Montag, und den ganzen Tag seine Songs rauf- und runterdudelten, blieb der Tod des Schauspielers Alan Rickman gestern eine Randnotiz. Vielen mag der Name nicht einmal bekannt sein, dabei haben sie ihn doch garantiert als wunderbar schmierigen Professor Severus Snape in den Harry-Potter-Filmen gesehen. Weiterlesen

Film: Fifty Shades of Langeweile oder zu Besuch im Streichelzoo

Meine Lektorin hat mir mal gesagt, das Schlimmste, was man machen kann, ist den Titel eines Buchs 1:1 auf dem Cover umzusetzen. Also bei „Brezeltango“ vorne eine Brezel drauf zu machen. Ich weiß nicht, ob das auch für Filme gilt, aber Fifty Shades of Grey beginnt mit grauen Wolken, die in rasender Geschwindigkeit über den Himmel rasen. Es wird nicht besser. Weiterlesen

Kino statt Karneval. Film: The Imitation Game und Wild

Zwei Filme, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, beide nicht brilliant, aber durchaus sehr sehenswert, und wahrscheinlich nicht mehr allzu lange in den Kinos: The Imitation Game mit „Sherlock“ Benedict Cumberbatch und Wild mit Reese Witherspoon, die ihren letzten sehr überzeugenden Auftritt als June Carter in der Johnny-Cash-Biographie Walk the line hatte und zurzeit in jedem zweiten amerikanischen Film auftaucht, was nicht unbedingt nachteilig ist. Weiterlesen

Film. And the winner is… Sherlock

Die wahren Dinge, die die Welt bewegen, spielen sich momentan in Stuttgart ab: Fünf Japaner verirren sich mit dem Fahrrad auf die B27. Der Fassanstich von OB Kuhn beim Volksfest soll dieses Jahr am Nachmittag und nicht am Abend erfolgen, was für allgemeine Empörung sorgt. Der VfB hat sich für diese Saison das Nazi-Motto „furchtlos und treu“ ausgesucht, was überall außer beim VfB für Empörung sorgt.

Weitere Nachrichten kommen heute aus L.A.: Die 3. Staffel der BBC-Miniserie „Sherlock“ räumt 3 Grammys ab. Seit Wochen suche ich nach einem Vorwand, um endlich über Sherlock zu bloggen. Hier ist er! Gewonnen haben Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch, (Sherlock Holmes), Nebendarsteller Martin Freeman (Dr. Watson, der auch gern mal mit haarigen Füßen durch Mittelerde watschelt) und Storyschreiber Steven Moffat. Übrigens war nur Moffat bei der Preisverleihung. Ach, die Engländer. Sooo cool. Haben den roten Teppich und die Blitzlichter einfach net nedich! Weiterlesen

Film. Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Seit einigen Tagen ist die Verfilmung des Bestsellers „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ von François Lelord in den Kinos. Eigentlich ist August nicht so ein Monat für Kino, außer vielleicht Open Air, aber bei den momentanen Temperaturen…
Literaturverfilmungen sind ja immer ein Glücksspiel. Ich finde sie oft enttäuschend, wenn ich das Buch gelesen habe. In diesem Fall habe ich das Buch nicht gelesen, war aber trotzdem vom Film enttäuscht. Weiterlesen

Film. Richard Curtis: About time (Alles eine Frage der Zeit)

DSCF3220
Was für eine Enttäuschung! Als ich vor gut zwei Jahren den Sommer in Cornwall verbrachte (und, davon angeregt, meinen Roman „Ein Häusle in Cornwall“ schrieb), stolperte ich an der Südküste über Dreharbeiten. Das kleine Dörfchen Portloe war komplett belagert von einem Filmteam mit unzähligen Mitwirkenden und Statisten. Überall lagen Kabel, riesige Windmaschinen standen herum und in dem winzigen Hafen saß die komplette Crew zwischen Booten und Netzen und aß aus Styroporboxen ihren Lunch. Jemand erzählte uns, hier würde der neue Film von Richard Curtis gedreht. Richard Curtis, wir erinnern uns, hat so fabelhafte Komödien wie „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“, „Notting Hill“, „Tatsächlich – Liebe“, und „Bridget Jones“ geschrieben. Curtis hat Hugh Grant berühmt gemacht und den sehr britischen Filmhelden perfektioniert – selbstironisch, leicht tollpatschig und in Liebesdingen nicht besonders geschickt. So wie mein Held, Baronet Nicholas Reginald Fox Fortescue… Weiterlesen